Unser Kandidat für den Bundestagswahlkreis 119 Essen-Nord/Ost stellt sich vor!

Liebe KaternbergerInnen und SchonnebeckerInnen,

vielen Dank, dass Sie mir bereits zweimal das Vertrauen für Ihre Vertretung im Bundestag ausgesprochen haben. Bei der besonderen Wahl in diesem Jahr bitte ich Sie der SPD und mir erneut Ihr Vertrauen auszusprechen und uns mit beiden Stimmen zu wählen.

Besonders? Ja, denn es kann endlich zu einem echten Politikwechsel kommen, für den die SPD steht. Mit Olaf Scholz, der ganz eindeutig Kanzler kann, werden die wichtigen Themen angepackt und im Sinne aller Bürgerinnen und Bürger vorangebracht.

Dazu gehört auch, und das ist gerade hier vor Ort ganz wichtig, dass wir endlich eine Regelung für die Altschulden unserer Stadt bekommen. Es darf nicht sein, dass eine Zinsveränderung die Lichter in Essen ausgehen lässt. Lange habe ich, gemeinsam mit den SPD-Abgeordneten aus dem Ruhrgebiet, für einen Fond gekämpft, bei dem Bund und Land das Zinsrisiko den Kommunen abnehmen. Olaf Scholz steht dafür, hat es bereits angeboten und wird es voranbringen.

Mindestens ebenso wichtig ist, dass der Bund weiterhin und verstärkt in die Schulen und die Kitas vor Ort investiert. Das gilt für Instandsetzung und Bau genauso wie für die digitale Ausstattung. Alle Kinder brauchen zudem einen Aufholpakt, der Schule und außerschulischen Bereich gleichermaßen umfasst, damit durch die Problem in der Coronazeit kein Kind zurückbleibt.

Und nicht zuletzt, die Krankenhausschließungen haben das deutlich vor Augen geführt, wir brauchen eine Neuaufstellung bei der Krankenhausfinanzierung. Dazu gehört ganz sicher, dass Bund und Land bei den Investitionskosten zusammenarbeiten.

Wer das will, wer

  • einen deutlich höheren Mindestlohn,
  • eine Fortsetzung und Ausweitung des sozialen Arbeitsmarkts,
  • stabile Renten und
  • einen Klimaschutz, der gerecht ist und den sich jede und jeder auch leisten kann,

will, findet bei der SPD genau die richtigen Antworten.

Sie haben es in der Hand, bei der Briefwahl oder bei der Wahl am 26.09., mit beiden Stimmen für die SPD sichern Sie eine soziale Zukunft für uns alle!

Glückauf,

Ihr,

Dirk Heidenblut

Ihr könnt euch auch ein Video von Dirk ansehen! Schaut in unseren YouTube-Kanal!