Wünsche zum Muttertag, statt Rosen eine Spende an das Frauenhaus Essen. e.V.

Liebe Katernberginnen, liebe Katernberger,

auch wenn die Kontaktverbote und weitere Einschränkungen seit dem heutigen Tage ein bißchen gelockert wurden, bleibt es dabei, lieb gewordene Traditionen finden, hoffentlich befristet, nicht mehr statt.

Lucien Luckau, Kandidat auf der Reserveliste für die Kommunalwahl am 13. Septemberg, Margot Ackermann, unsere Kandidatin für die Bezirksvertretung VI und unsere Ratskandidatin Heike Brandherm für den Wahlkreis Schonnebeck & Katernberg Süd und unser Kanidat für Katernberg-Nord, Peter Sager (Foto von links) wollen aber die besten Wünsche zum Muttertag übermitteln, verzichten auf das Verteilen von Blumen und spenden 350 € an das Frauenhaus Essen e.V,!

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.