Dirk Heidenblut mit der Teilnehmerin von 2019, Vanessa Hoch Bild: „Die Essener Schülerin Vanessa und der Abgeordnete Dirk Heidenblut auf dem Weg nach Berlin“ , Foto: Privat, Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

Dirk Heidenblut lädt zum Girls Day 2020 im Bundestag ein – Jetzt bis zum 27. Januar 2020 bewerben!

Welche Aufgaben haben Politikerinnen im Deutschen Bundestag? Und wie funktioniert Politik eigentlich? Auf diese Fragen werden junge Frauen im Alter von 16-18 Jahren am Girls Day 2020 Antwort finden.

„Der Girls Day leistet einen wichtigen Beitrag zur Chancengleichheit von Frauen in Ausbildung und Beruf. Daher lade ich gerne zum Girls Day in den Deutschen Bundestag ein. Ich würde mich freuen, wenn ich auch in diesem Jahr eine junge Teilnehmerin aus meiner Heimatstadt Essen beim Girls Day in Berlin begrüßen darf. Das Feedback der letzten Jahre war eindeutig. Es hat den Teilnehmerinnen immer gefallen“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut aus Essen.

Der Girls Day im Bundestag findet vom 25. bis 26. März 2020 statt. Zum Programm werden u.a. eine Führung und ein Gespräch mit Rolf Mützenich, dem Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, gehören. In einer Diskussionsrunde mit den Mitgliedern der SPD-Bundestagsfraktion erhalten die jungen Frauen Informationen über die Beschäftigungsperspektiven von Frauen in der Politik und über die beruflichen Werdegänge von Politikerinnen. Ein Planspiel rundet das umfangreiche Programm ab.

An- und Abreise, Verpflegung sowie Hotelübernachtung ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei.

Bewerbungen richten interessierte Schülerinnen bzw. Auszubildende im Alter zwischen 16 und 18 bitte bis zum 27. Januar 2020 an das Berliner Bundestagsbüro des Abgeordneten Dirk Heidenblut. Ein kurzes Anschreiben samt Lebenslauf ist per Mail an dirk.heidenblut@nullbundestag.de zu senden.