Die Neugestaltung des Katernberger Baches beginnt noch in diesem Jahr – Bürgerinformation der Emschergenossenschaft am 8. Juli 2019

Die Emschergenossenschaft teilt mit, dass der Katernberger Bach spätestens in zwei Jahren wieder offen durch die „Grüne 14“ fließen und die Arbeiten zu dieser ökologischen Umgestaltung im September 2019 beginnen werden.

Details der Planung und der Zeitabläufe will die Emschergenossenschaft am Montag, den 8. Juli 2019 um 18:00 Uhr im Bürgerzentrum Kon-TAKT, Katernberger Markt 4, 45327 Essen vorstellen

Mit der Gestaltung sollen viele der Ideen und Anregungen umgesetzt werden, die AnliegerInnen und interessierte BewohnerInnen unter dem Stichwort „Katernberger Bach – mach mit!“ eingebracht haben.

Auch über die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten mit umfangreichen Erdbewegungen auf die Radwege und den kreuzenden Straßen Viktoriastraße, Hanielstraße, Termeerhöfe und Zollvereinstraße wird informiert.

Weitere Informationen der Emschergenossenschaft zum Katernberger Bach findet ihr hier!

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.